Wissenschaftliche
Forschung und
Praxiswissen

Fundierte und lesernahe Aufbereitung
aktueller Marketing- und Management-
themen.

Aktuelle Bucherscheinungen & Artikel

Servicetransformation
vom Produktanbieter zum Dienstleistungsunternehmen
Antworten auf zahlreiche Fragestellungen, die bei der Transformation vom Produkt- zum Dienstleistungsunternehmen aufgeworfen werden. Diese betreffen die Entwicklung von innovativen Dienstleistungs-angeboten, die Finanzierung, das Marketing bis hin zu der Organisation und Führung des sich zum Dienstleistungs-anbieter entwickelnden Produktunternehmens.
Employer Branding
im Schlafmodus
Employer Branding gilt als Zauberformel für den “War for Talents”. Aber was ist daran Branding? Warum ist Employer Branding in Human Resources angesiedelt, eine Abteilung ohne Markenkompetenz? Und warum lassen sich das die Markenmanager gefallen?
Kundenorientierung
5. Auflage
Die Kundenorientierung nimmt als Ziel vieler Unternehmen einen dominanten Stellenwert ein. Dabei realisierten Unternehmen in den letzten Jahren zahlreiche CRM-Projekte, allerdings bis dato nur selten als integrative Gesamtkonzepte der Kundenorientierung. Dieses Buch stellt in systematischer und kompakter Form die Zusammenhänge und die Elemente der Kundenorientierung dar.
Markenentwicklung
im NPO-Markt
Per Definition heißt es zwar „Non-Profit“ – aber der Non-Profit-Markt ist heute ökonomisch nicht weniger umkämpft als die meisten Profit-Märkte. Aktion Deutschland hilft arbeitet seit einigen Jahren am Aufbau und der Stärkung der eigenen Marke.
Controlling der Kommunikation
Handbuch
Die Kommunikation hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem der Schlüsselfaktoren des Unternehmenserfolgs entwickelt. Die wirksame kommunikative Ansprache der Kunden wird aufgrund austauschbarer Angebote und der herrschenden Informationsüberlastung zur Herausforderung für Unternehmen.
Geschäftsmodelle
der Servicetransformation
Für einen nachhaltigen Erfolg von Produktherstellern ist die Transformation zum Serviceanbieter in den meisten Fällen ein unerlässlicher Schritt. Der innovative Geschäftsmodellansatz der Servicetransformation ermöglicht, diesen Prozess grundlegend zu modellieren, verfügbare strategische Entwicklungsfelder aufzuzeigen und bietet die Grundlage für zielgerichtete Management­implikationen.